Devin Townsend Project - Transcendence (Standard CD Jewelcase)


Price:
Sale price€14,99
Stock:
In stock

Transcendence

Release date:

Dist. number: 88985352912

FSK: 0

Episode: 0

Description

Der Meister ist zurück! Devin Townsend, bekannt durch die Industrial-Metal-Legende Strapping Young Lad sowie seine Zusammenarbeit mit Steve Vai, veröffentlicht als DEVIN TOWNSEND PROJECT sein neues Opus „Transcendence“, nicht einmal zwei Jahre nach dem opulenten, cineastischen Doppelschlag „Z²“, welches rund um den Globus beachtliche Charterfolge feiern konnte. Besteht Schnellschuss-Gefahr? Mitnichten, denn Devin wäre nicht ein derartig beliebter, zwischen Prog, Metal und schierem Wahnsinn werkelnder Künstler, würde er nicht beständig durch unglaublich kreative Genialität und Qualität beeindrucken. So ist es auch auf „Transcendence“, welches Devin stärker als je zuvor gemeinsam mit seiner Band entwickelte und dessen thematische Ausrichtung Devin folgendermaßen erläutert: „Ich war in der Vergangenheit sehr egoistisch und sturr. Bei dem Album geht es nun darum, zu erkennen, dass sich meine Reaktion auf meine Umgebung ändern muss und nicht die Umgebung. Schlussendlich thematisiert „Transcendence“, sich in diesen chaotischen Zeiten nicht unterkriegen zu lassen, über sich und seine Ängste hinwegzukommen.“ Aufgenommen in den The Armoury Studios in Vancouver, Kanada unter Leitung von Devin und Adam „Nolly“ Getgood (Periphey, Animals As Leaders), klingt „Transcendence“ wuchtig, symphonisch und ist gespickt mit Höhenpunkten wie dem majestätischen Titelsong, dem dramatischen „Failure“ oder vielschichtigen 9-Minuten-Epos „Higher“, dem semi-balladesken „From The Heart“ sowie überraschenden Ende: Eine großartige Version des Ween-Stücks „Transdermal Celebration“. Nach Genuss des Albums bleibt die Erkenntnis, dass Devin einfach der beste, positiv bekloppte Musiker zwischen Prog und Metal ist und bleibt.

You may also like

Recently viewed